Sonntag, 31. Januar 2010

Nachhilfe

Ich gebe jede Woche Nachhilfe, neben den Job als Assistentin, zu Schüler die Schwiriegkeiten mit französisch haben. Das klappt echt supergut, und es macht mir echt spass, ich mag sehr gerne diese Interaktion. O. hat sich am Donnerstag für das erste mal in der französischen Unterricht gemeldet. Alle haben ihn applaudiert :) Er hat sogar eine 3 (Statt das übliche 6) in der Klassenarbeit bekommen. Übernächste Woche werde ich einen neuen Schüler kennen lernen. Mal sehen ob ich es auch schaffe ihn ein bisschen Spass am Französisch lernen beibringen werde....
Manchmal sage ich mir, dass ich zu viel mache, den Rythmus folge ich manchmal kaum. In der Schule unterrichten, Nachhilfe geben und diese blöde Masterarbeit schreiben, die mir völlig fertig macht. Montag kriege ich eine neue Jobangebot als Lehrerin für Erwachsene abends. Ich schaue mir einfach die Angebot an. Mir würde es auf jeden Fall interessieren....

Also wer NACHHILFE FÜR FRANZÖSISCH in dem Raum Konstanz braucht, einfach sich hier melden :)

Kommentare:

Herr John hat gesagt…

Du solltest dich nicht überarbeiten und auch mal an Dich denken. Ich glaube du bist eine tolle Lehrerin. Hast du denn vor ein wenig im Deutsch(e)land zu bleiben?

PS: Ich habe dir auf deine Frage bei mir geantwortet.

Blah blah blah hat gesagt…

Ja habe ich auf jeden Fall vor ... :) Ich würde aber ma gerne auch noch andere Länder kennen lernen (besonders ausser Europa...), mal sehen was das Leben bietet :) Ich habe noch keine Pläne für die Zukunft :)

Danke für deine Antwort, das ist echt eine sehr coole, schöne, leckere Tradition!!!! Es klingt nach Freude und lebendigkeit, voll vielfarbig... Jedes Jahr zwei Bäume, das klingt auch irgendwie wie ein Märchen :)
Und Ich wusste nicht, dass Israel bekannt für seine Obstbäume war :)
Mit deinem Erlaubnis würde ich gerne ein Eintrag davon schreiben. Ich liebe alles was mit Natur zu tun hat... Selbst bei uns zu Hause im Land essen wir nur was aus der Natur kommt : Obst und Salat und Gemüse vom Garten, Pilze vom Wald, Fisch vom Meer (mein Vater ist fischer). Wir sind der Natur sehr nah :)

Mit lieben Grüssen
Danke nochmal, für das Erzâhlen :)

Neko

Follower

Gedanken - Laune

    follow me on Twitter