Samstag, 14. November 2009

Apfel-Zimt Kuchen mit Rosinen und Mandeln

Für 8 Personnen - 150g Mehl, 130g Zucker, 1/2 Beutel Backpulver - 2 Kleinlöffel Zimt - 3 Eier - 150 geschmolzene Butter - 2 Äpfel - Rosinen - 50g Mandeln

1- Backhofen vorziehen : 180°C / Th6
2- Mehl + Zimt + Zucker + Backpulver + eine Prise Salz + Mandeln anrühen
3 - Eier und geschmolzene Butter zugeben
4- Äpfel schalen und würfeln. Im Teig zugeben.
5 - Rosinen zugeben
6 - 30 Minuten im Hofen :)

War lecker, obwohl, ich hätte gern noch ein Apfel mehr dazu gegeben sollen^^

Kommentare:

Rumpelwald hat gesagt…

:) Egal wo ich grad hinklicke...überall wird gebacken oder gekocht, ... vor allem aber gebacken.
Ich sag nur Kalter Hund!
Du & ich im Dezember/Januar :)

Anne, das sieht echt klasse aus!
Wie gut, dass ich jetzt eh grad Pizza mache. Ist schon der zweite Blog wo mir das Wasser im Munde zusammenläuft. :)
*drüüüück*
dein Louloup - Kumpel

Blah blah blah hat gesagt…

versprochen ist versprochen ;) Freu mich schon auf Göttingen und kalter Hundi!
alles Liebe!

Anonym hat gesagt…

Der sieht lecker aus. Muss ich auch mal ausprobieren :)

Neko

Follower

Gedanken - Laune

    follow me on Twitter